Ort

Kultur

Tetouan: das Mittelmeer als Horizont, Tanger-Tetouan

TANGER-TETOUAN-CULTURE_.jpg

Kalkmauern und ein gemächlicher Rhythmus: Tetouan empfängt Sie in ihren Gassen mit ihrer subtilen Mischung der Kulturen.

Mehr sehen

Eine Stadt zwischen zwei Welten, Tanger-Tetouan

Rue-de-Tanger_.jpg

Tanger ist eine lebendige Stadt, in der Vergangenheit und Gegenwart sich harmonisch mischen. Hier findet man die Schätze der spanisch-maurischen Architektur und die kleinen Wunderwerke der Handwerkskunst ebenso wie die fröhlichsten Festivals, die modernsten Kreationen.

Mehr sehen

Essaouira,
Stadt der Kunst und Geschichte , Essaouira-Mogador

FESTIVAL-GNAOUA.png

Das schöne Essaouira hält wunderbare Überraschungen für Sie bereit. An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken – ein Kuriosum, ein geschichtsträchtiges Gebäude oder auch eine Galerie voller Kunstwerke. 

Die Stadtmauern machen den besonderen Charakter dieser Stadt aus. Monumentale Tore, die Kunstwerke und Verteidigungsanlagen zugleich sind, schmücken diese Mauern; zwei Zitadellen flankieren sie: die Skala der Kasbah und die Skalades Hafens. Im Schatten dieser Stadtmauern,können Sie sich bei einem Spaziergang einen ersten Eindruck verschaffen.

Mehr sehen

El Jadida,
von der Spitze seiner Festungsanlagen, El Jadida-Mazagan

EL-JADIDA-CITERNE-(2).png

El Jadida hält Wache an den Ufern des Atlantiks. Umgeben von gewaltigen Stadtmauern mit Türmen, die vom Ozean umspült sind, präsentiert sich die alte portugiesische Festungsstadt immer noch martialisch. Viele Festungsanlagen stehen noch und bieten eine wunderbare Aussicht auf die Stadt.

Mehr sehen

Chefchaouen und der Zauber seiner Kultur, Chefchaouen

chefchaouen-CULTURE.png

Bauten an Berghängen, enge, verschlungene Gassen und das ganz eigenartige blaue Licht, in das die Stadtgetaucht ist, und ihrein unwirkliches Aussehen verleiht: Dies alles macht den Zauber von Chefchaouen aus. Diese reizende Provinzhauptstadt lädt zum Flanieren ein. Hier hat man die Gelegenheit, ein reiches Erbe zu entdecken, architektonische Schätze zu bewundern und den Menschen zu begegnen, die hier leben und arbeiten.

Mehr sehen

Ein Mosaik der Menschen und Traditionen, Errachidia-Midelt -Merzouga

shutterstock_309903929.png

Um das Besondere dieser herrlichen Region schätzen zu können, die es geschafft hat, ihre Authentizität zu bewahren, und um in ihre jahrhundertealte Kultur einzutauchen, müssen Sie zunächst akzeptieren, dass Vergangenheit und Gegenwart hier untrennbar miteinander verwoben sind. In dieser Provinz gibt es zahlreiche Zeugnisse ihrer reichen Geschichte, etwa das Mausoleum Moulay Ali Cherifs, des Stammvaters der Alawiden-Dynastie in Rissani, oder die Ruinen von Sijilmassa, einer alten Handelsstadt.

Mehr sehen

Ein anderes Marrakesch, Taroudant

Porte-Taroudant_.jpg

Taroudant gehört zu den Perlen Südmarokkos, seine Stadtmauern beherbergen eine der schönsten Städte des Landes. Die zinnenbewerten Mauern sind 6 Kilometer lang. Sie weisen 130 Türme und kunstvoll gearbeitete Tore auf und tragen damit zu dem ganz speziellen Gepräge Taroudants bei. Bei sonnigem Wetter ist es besonders angenehm, in ihrem Schatten spazieren zu gehen.

Mehr sehen

Azilal,
eine Stadt der tausend Facetten, Azilal

Ksar-Ain-Asserdoune-vers-BÇni-Mellal.jpg

Azilal liegt im Binnenland und ist eine der verkannten Perlen Marokkos. Zahlreiche Straßen laufen in dieser Stadt auf halben Wegzwischen dem Ozean und der Wüste zusammen. Hier vermischen sich die Kulturen: Sowohl Araber als auch Amazighs leben in diesem ganz besonderem Ambiente.

Mehr sehen

Die Wunder des marokkanischen Südens!, Ouarzazate-Zagora-Tinghir

OUARZAZATE-AIT-BEN-HADDOU-(2)_.jpg

Im Osten des Landes kann man in Ouarzazate, Zagora und Tinghir die kulturelle Vielfalt Marokkos erleben: Sie sind Zeugen der tief verwurzelten Traditionen des Landes, aber auch die zeitgenössische Kunst kommt nicht zu kurz, denn hier schlugen einige der größten Stunden des Kinos!

Mehr sehen