Ort

Bezauberndes Meknes

Eine märchenhafte Aura liegt über Meknes. Die sie umgebenden Stadtmauern scheinen sie der Außenwelt zu entziehen. Wenn man eines ihrer Tore durchschreitet, scheint man eine andere Welt zu betreten, die Welt des Zeitalters der Sultane.

Die Schönheit und der Charme dieser Medina waren der UNESCO eine Eintragung im Weltkulturerbe wert. Meknes ist das "Versailles Marokkos", ein alter Ort der Macht und des Prestiges: Sultan Moulay Ismail stellte hier seine Souveränität zur Schau. Begeben Sie sich zu seinem Palast und entdecken Sie das monumentale Eingangstor, das den Schriftsteller Pierre Loti so beeindruckte. Etwas weiter beherbergt das Mausoleum die sterblichen Überreste des Wohltäters von Meknes. Die königlichen Stallungen und Kornkammern werden Ihnen die Sprache verschlagen!

Zu Meknes gehört auch ein üppiges Hinterland: Obstgärten, Olivenhaine und Weinberge reihen sich hier aneinander. Nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt ragen die römischen Ruinen von Volubilis in die Höhe. Sie stellen eine der schönsten archäologischen Stätten der Welt dar.

Überlassen Sie sich dem Zauber von Meknes. Genießen Sie die besondere Atmosphäre und das harmonische Nebeneinander der ehrgeizigsten menschlichen Errungenschaften.