Ort

Das Abenteuer vor den Toren der Stadt

Chefchaouen ist eine der Perlen Marokkos. Hier durch die Gassen zu streifen und im Azurblau der Straßen das Erbe der Stadt kennenzulernen, macht richtig Freude, und der Besucher ist traurig, wenn er wieder abreisen muss. Aber dafür wird er entschädigt, wenn er die Umgebung dieser blauen Stadt kennenlernt: eine herrliche Landschaft, in der er zahllose Dinge unternehmen kann.

Um Chefchaounen herum erhebt sich das Rif-Gebirge. Die Stadt liegt am Fuße der Berge Kelaa und Meggou. Sie bilden wunderbare Landschaften, in denen man hervorragend wandern kann: Ob nun zu Fuß, auf dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Esels, folgen Sie den Pfaden, durchqueren Sie einen Zedernwald und lernen Sie kleine Bergdörfer kennen.

Diese Berge sind auch von zahlreichen Höhlen durchzogen: Sie sind sehr tief und weisen Galerien auf, die hunderte von Metern lang sind und jeden Höhlenforscher entzücken. An den Gewässern der Region kann man auch aufregenden Wassersport treiben: Rafting auf dem Laou-Fluss und Kanufahrten auf den anderen Flüssen. Die Kanus können Sie sich ausleihen.

Verlassen Sie das freundliche bläuliche Ambiente der Stadt Chefchaouen und stürzen Sie sich in das Abenteuer einer Entdeckungsreise in der nahen Umgebung!