Ort

Das Rif-Gebirge und das Meer werden Naturfreunde begeistern

Dem Zauber dieser Naturlandschaften verfällt jeder, der sie besucht. Auch hier entstehen berühmte Filmproduktionen: Die Serie "Game of Thrones" nutzt alle Vorzüge, die die Provinz zu bieten hat. Um die Natur zu schützen und den aufstrebenden Ökotourismus zu fördern, wurden der Nationalpark von Talassemtane und der Naturpark Bouhachem geschaffen.

Auf einer Fläche von 60000 Hektar Gebirgslandschaft mit Zedern-, Tannen- und Pinienwäldern stehen Wanderfreunden zahlreiche Wanderwege zur Verfügung, die nachKalaa, Tissouka, Akchour o der Azilane führen. Hier findet man zahlreiche Stätten, die wahre Augenweiden sind: darunter die berühmte Pont de Dieu, ein natürlicher 25 Meter hoher Bogen in der Nähe von Akchour, die Wasserfälle von Cherafat, in deren Mitte eine Moschee steht, und deren vom Wasser komponierte Melodien eine unglaublich entspannende Wirkung haben, die Quellen von Ras Al Maa und die Höhle von Toughoubit.

Aber auch die Fans von Strandurlaubund Meer kommen auf ihre Kosten: An der Mittelmeerküste können sie zwischen Felsen und Flussmündungen die Strände von Oued Laou und Targha entdecken, die für ihre wilde Schönheit bekannt sind.