Ort

Die Gebirgslandschaft von Taroudant

Taroudant ist von einer Stadtmauer umgeben, die den Charme und den Ruf der Stadt ausmacht und zahlreiche Reisende anzieht. Aber wie wäre es, dieses Schmuckkästchen aus Stein einmal zu verlassen? Wie wäre es, ein wenig die wilde Natur der Umgebung zu erkunden und ihre Gipfel zu besteigen?

Umgeben von den Höhenzügen des Hohen Atlas und des Anti-Atlas, ist Taroudant der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Bergmärsche. Wer große Weiten liebt, kommt in dieser üppigen Landschaft auf seine Kosten, in der schroffe Felsformationen und sonnige Täler sich abwechseln. Erklimmen Sie Berghänge, überqueren Sie Flüsse und Wasserläufe und entdecken Sie ein anderes Marokko, das Marokko des abgelegenen Binnenlandes.

Sie werden einige der schönsten Stätten des Landes erleben. So führt ein Ausflug Sie bis zur Oase von Tioute 37 Kilometer von Taroudant entfernt. Dort erstreckt sich ein üppiger Palmenhain, der die umliegende Wüste unterbricht. Hier leben ungefähr 4000 Einwohner, die Gerste, Weizen und Johannisbrot anbauen. Sehen Sie ihnen zu und lernen Sie ein wenig über ihr alltäglichesLeben kennen. Etwas entfernt erhebt sich auf dem Gipfel eines Hügels eine antike Kasbah und ergänzt Ihr Naturabenteuer um eine kulturelle Note!