Ort

Eintauchen in die quirligen Souks von Marrakesch

Eine gewundene Straße, die auf beiden Seiten mit Verkaufsständen gesäumt ist, auf denen sich die Lebensmittel nur so stapeln; das Gefühl von Enge, Echos lautstarken Feilschens, fröhlicher Lärm ringsum: kein Zweifel, Sie stehen mitten auf einem der berühmten Souks von Marrakesch!

Auf diesen Märkten spielen Kunst und Tradition eine große Rolle. Durchschreiten Sie eines der Tore und betreten Sie den Souk Semmarine, vielleicht einer der interessantesten von ganz Marokko. In seinen Gassen vereinen sich die Handwerkskünste der Amazigh und Araber. Alle Stände sind bestückt mit verzierten Kerzen, Fayencen und Lampen.

Anderswo in der Stadt haben andere Märkte ihre Stände. Besuchen Sie den SoukAttarine, auf dem Kupferarbeiten feilgeboten werden. Bronziert oder vergoldet sind kunstfertig gearbeitete Tischutensilien in allen Farben erhältlich.Etwas weiter entfernt bieten Gerber und Färber Häute aller Art an: Hausschuhe und Lederarbeiten werdenfeilgeboten, und der eigenwillige Duft von unter der Sonne Marokkos gegerbtem Leder liegt in der Luft.

Marrakesch ist auch dies: ein kleines Konzentrat der marokkanischen Handwerkskunst! Entdecken Sie auf Ihrer Tour von Souk zu Souk die Schätze der Alltagskunst!