Ort

Essaouira, Stadt der Kunst und Geschichte

Das schöne Essaouira hält wunderbare Überraschungen für Sie bereit. An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken – ein Kuriosum, ein geschichtsträchtiges Gebäude oder auch eine Galerie voller Kunstwerke. 

Die Stadtmauern machen den besonderen Charakter dieser Stadt aus. Monumentale Tore, die Kunstwerke und Verteidigungsanlagen zugleich sind, schmücken diese Mauern; zwei Zitadellen flankieren sie: die Skala der Kasbah und die Skalades Hafens. Im Schatten dieser Stadtmauern,können Sie sich bei einem Spaziergang einen ersten Eindruck verschaffen.

Anschließend begeben Sie sich in das Gewirr der Gassen und entdecken die Medina. Wie in der gesamten Stadt, dem ehemaligen Mogador, das heute Essaouira heißt, mischen sich hier die Einflüsse von Orient und Okzident. Die Ben-Youssef-Moschee reckt ihr Minarett in den Himmel, und Konsulatsgebäude säumen die Straßen. 

Dieser Status als Schnittpunkt der Zivilisationen hat schon immer die Künstler fasziniert. Es gibt hier zahlreiche Galerien und Orte, die die Schönheit und Kreativität feiern. Das CaféMarea Arte Bleu Mogador ist ganz den Künstlern gewidmet, während das Sidi-Mohamed-Ben-Abdallah-Museum die Erinnerung an das Kunsthandwerk und die volkstümlichen Traditionen der Region wachhält. 
Die tausend Schönheiten von Essaouira sind einfach umwerfend!