Ort

Kunst des Lebens

ceremonie-the.jpg

Lebendige Traditionen

Marokko ist ein jahrtausendealtes Land und Erbe jahrhundertealter Traditionen. Und doch ist im Königreich nichts erstarrt! Die Kultur ist lebendig und wird Tag für Tag aufs Neue in kleinen Alltagsgesten, in Festen, Ritualen oder einfach täglichen Gewohnheiten aufs Neue gelebt.Bleiben Sie einige ZeitVorortund genießen Sie diese sanfte Lebenskunst.

Am besten gehen Sie in den engen Gassen der Altstädte und Dörfern spazieren. Dort sind Sie den Einheimischen nahe und können sich mit ihnen austauschen. Mancher Marokkaner wird Sie sicherlich auf ein Glas Tee einladen und Ihnen Gelegenheit geben,die marokkanische Gastfreundschaft und ihre Zeremonien kennenzulernen.

Entdecken Sie auch den Alltag. Marokko und die Marokkaner leben und arbeiten im Rhythmus des mediterranen Lebensstils, der von der UNESCO anerkannt wurde. Es handelt sich um eine Reihe von Praktiken, Gerichten und symbolischen Handlungen, die hier ganz alltäglich sind und Ihnen gut gefallen werden.

 Auch Feste gehören hier zur Alltagskultur. Sie bestimmen den Rhythmus des Jahres. Man trifft sich bei den berühmten Moussems, religiösen und festlichen Veranstaltungen. Lassen Sie sich auf keinen Fall den Moussem von Tan-Tan entgehen, dersehr bekannt istund seit 2008 zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit gehört. Lernen Sie auch das Gnaoua-Festival in Essaouira kennen. Alle diese Veranstaltungen sind Gelegenheiten, Kontakte zu knüpfen und die verschiedenen Kulturen kennenzulernen, die die Vielfalt und den Reichtum Marokkos ausmachen.

Es ist nur ein winziger Einblick in die Kulturen, die in Marokko heute noch lebendig sind. Durchreisen Sie das Land, um diese Juwelen eines lebendigen immateriellen Erbes kennenzulernen!