Ort

Land der Kultur und des Films

Marokko, dieses Land mit authentischer Kultur und Zivilisation, bietet zahllose Reize, die nicht nur Touristen anlocken. Viele Filmproduktionsfirmen nutzen jedes Jahr die Vorzüge des Königreichs, vor allem die Vielfalt der Landschaften und das außergewöhnlich helle Licht, das alle Farben intensiviert. Serien, Filme und sogar richtige Klassiker und Kinokassenknüller wurden und werden regelmäßig in Marokko gedreht.

Die Hochburg des Films ist ohne Zweifel die Filmstadt in Ouarzazate, in der die drei wichtigsten marokkanischen Studios ihren Sitz haben: Atlas, Kanzaman und CLA. Hier werden zahlreiche Filme gedreht, etwa "Babel" mit Brad Pitt, "Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil" mit Michael Douglas, "Die Letzte Versuchung Christi" von Martin Scorsese, "Himmel über der Wüste " mit John Malkovich, "Gladiator" und "Königreich der Himmel" von Ridley Scott und viele andere weltberühmte Produktionen.

Andere Städte des Landes stehen Ouarzazate in nichts nach. In der geheimnisvollen Zisterne von El Jadida mit ihren markanten Bögen schuf Orson Wellesseinen Film "Othello".

In Essaouira diente der Pier, in AïtBenhaddou die rotgeziegelte Stadtmauer – die zum UNESCO-Welterbe gehört – als Kulisse für die Serie "Game of Thrones". In diesen Mauern wurden auch Szenen aus "Gladiator" und "Prince of Persia" gedreht.

Wo immer Sie in Marokko unterwegs sind,  überall können Sie in den Fußstapfen Ihrer Lieblingsschauspieler wandeln.