Ort

Wüste

Die marokkanische Wüste

Marokko ist nicht umsonst auch als das Land der Dünen bekannt. In seinen ausgedehnten Wüstengebieten bilden sich Sanddünen, die die marokkanische Landschaft so einzigartig machen.

Ihr Abenteuer beginnt bei Zagora, dem Tor zur Sahara. Umgeben von Palmenhainen und überragt von einem Felsmassiv bietet dieser Ort einen herrlichen Anblick. Auch andere Oasenstädte sind großartig: Tafilalet, Tinghir, Fint, Tata und Figuig.

Erleben Sie eine ursprüngliche Landschaft: die Wüste

Die marokkanische Wüste ist ein gewaltiges Gebiet, in dem es viel zu entdecken gibt. Besteigen Sie den Oriental Desert Express, den Zug, der Oujda mit Bouarfa verbindet und zwischen Dünen und Palmenhainen einen atemberaubenden Blick auf die Sahara bietet. Wer es besonders sportlich mag, hat seinen Spaß an Abenteuern wie dem Sandboarden, das in Merzouga und M'Hamid El Ghizlane möglich ist. Die Dünen von Merzouga sind auch ein idealer Ort für eine Entdeckungstourin die Wüste auf dem Quad oder im Geländewagen. Wenn Sie es romantisch lieben, verbringen Sie die Nacht in einem Khaima, einem traditionellen Nomadenzelt, in dem man unter dem Sternenhimmel hervorragend schläft.

Tauchen Sie in die Welt der Sahara ein, Sie werden es nicht bereuen!