"Al Maqam" ein Künstlerwohnsitz mitten in der Natur

Natur Marrakesch
18 Oktober 2020

Die Künstlerresidenz "Al Maqam" im Dorf Tahanaout, südlich von Marrakesch, ist das Werk des Malers Mohamed Mourabiti, der sie 2004 ins Leben rief. Es ist eine Künstlerkolonie, eine Galerie, eine Bibliothek, aber auch ein einzigartiges Hotel in Marokko.

Jedes Jahr kommen hundert Künstler aus der ganzen Welt an diesen einzigartigen Ort, um aufzutanken, zu beobachten, zu entdecken und vor allem, um sich inspirieren zu lassen, fernab der Stadt und ihrer Zwänge. Die umliegende Landschaft, die nahe gelegenen Berge und das großzügige Licht sind ein Gewinn für die Schöpfung.

notre meilleur deal du moment

10% de remise sur votre billet d'avion
Instagram