Ort

Marokko : Reiseblog

Ein erster Charterflug mit rund 200 Passagieren aus Minsk, der Hauptstadt von Belarus, landete am Samstagabend auf dem Rollfeld des Flughafens Agadir Al Massira.

Dieser Erstflug ist Teil der Stärkung der Flugverbindungen zum führenden Badeort des Landes von den vielversprechenden Tourismusmärkten Osteuropas aus.

Bei dieser Gelegenheit wurde eine Begrüßungszeremonie für die Passagiere dieses Fluges organisiert, zu der neben Touristen auch Reiseveranstalter und Journalisten gehören, die eine Tour machen werden, um die Touristenattraktionen und Hotel- und Empfangseinrichtungen der Städte Agadir, Marrakesch und Essaouira zu entdecken.

Der Direktor des marokkanischen Nationalen Fremdenverkehrsbüros (ONMT) in Moskau, Samir Soussi, sagte, dass dieser Flug, dem am 3. November ein weiterer folgen wird, darauf abzielt, die touristischen Vermögenswerte Marokkos auf dem belarussischen Markt durch ein Programm für Direktverbindungen zwischen Minsk und Agadir zu fördern, das von April bis November 2019 läuft.

Er fügte in einer Erklärung zum MAP hinzu, dass diese Operation, die mit Unterstützung mehrerer Partner, darunter das ONMT und der Regionale Tourismusrat, durchgeführt wird, darauf abzielt, neue aufstrebende Märkte, die an Russland angrenzen, auf der Ebene der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) anzusprechen.