Medina in Chefchaouen

Chefchaouen, eine bemerkenswerte Persönlichkeit und Architektur

Chefchaouen, eine bemerkenswerte Persönlichkeit und Architektur

Chefchaouen, kulturell bezaubernd

Gebäude am Berghang, enge und gewundene Straßen und dieses seltsame blaue Leuchten, das die Stadt badet und ihr das Aussehen eines Traums verleiht: Das ist die Bühne für Chefchaouen. Diese bezaubernde Provinzhauptstadt lädt zu einem Spaziergang ein. Die Gelegenheit, sein reiches Erbe zu entdecken, die architektonischen Schätze zu bewundern, die seine Gassen schmücken, diejenigen zu treffen, die dort leben und arbeiten.

Wenn die Sonne am Himmel untergeht, wenn ihre Strahlen nicht mehr die Mauern der Medina durchqueren, stürzt die azurblaue Atmosphäre Sie in eine unwirkliche Atmosphäre, in der die Kasbah von Chefchaouen steht. Umgeben von Gärten folgen Grüntöne auf Blautöne und bilden in der Stadt eine kleine Oase der Frische. Die Kasbah dient auch als Museum: Eine Sammlung alter Waffen, Fotos und Textilien wird dort aufbewahrt.

Die Stadt ist auch wegen ihres Kunsthandwerks einen Besuch wert. Besonders weit verbreitet sind das Holz-, Woll- und Gerbereigewerbe. Die Neugierigsten können von Arbeitern, die ihre Arbeit lieben, in die Web- und Tischlereikunst eingeführt werden, bevor sie mit Erinnerungen voller Erinnerungen und Gepäck abreisen.

Unmöglich, dem Charme von Chefchaouen unempfindlich zu bleiben! 

Versuchen Sie andere Erlebnisse in Chefchaouen und Umgebung