Das ONMT gewinnt den Preis für die beste internationale Tourismus-Delegation in Portugal

25 September 2018

Die Delegation des nationalen marokkanischen Fremdenverkehrsamtes für Portugal hat den Preis "Beste Delegation des internationalen Tourismus" für die 15. Ausgabe der "Portugal Travel Awards", die in Portugal bereits als "Oscars des Tourismus" bekannt sind, gewonnen. Die Preisverleihung fand am 21. September im Kongresszentrum des Hotels Aqualuz in Troia statt. Die Veranstaltung wurde durch die Anwesenheit des Staatssekretärs für Tourismus, des portugiesischen Tourismus-Präsidenten, des Präsidenten der portugiesischen Tourismus-Konföderation, des Präsidenten der Region Alentejo und Ribatejo, des Tourismus-Präsidenten des Alentejo sowie weiterer politischer, wirtschaftlicher und sozialer Persönlichkeiten bereichert.

Im vierten Jahr in Folge wurde das ONMT/Portugal für die Publituris Portugal Travel Awards nominiert, mit denen die besten Unternehmen, Institutionen, Dienstleistungen und Fachleute ausgezeichnet werden sollen, die sich im letzten Halbjahr 2017 und im ersten Halbjahr 2018 im Tourismussektor hervorgetan haben. Die Gewinner sind das Ergebnis eines gewichteten Durchschnitts zwischen den Stimmen der Abonnenten des Publituris-Newsletters (40%) und den Stimmen der Jury (60%). In der Kategorie "Beste internationale Tourismus-Delegation" konkurrierten Brasilien, Kuba, Spanien, Macao (das diese Auszeichnung seit 2015 in drei aufeinander folgenden Jahren gewonnen hat), die Dominikanische Republik und Thailand.

In anderen Kategorien gewannen TAP (Beste Fluggesellschaft), EasyJet (Bestes Low-Cost-Unternehmen), Solférias (Bester Reiseveranstalter), GEA (Bestes Reisebüronetz) und mehrere Hotels in verschiedenen Kategorien.

Diese Auszeichnung ist eine echte Anerkennung für die Arbeit, die in diesem Bereich durch die Vertretung des Reiseziels in Portugal geleistet wurde, für eine zunehmend konsolidierte Präsenz auf dem Markt unter den portugiesischen Fachleuten und schließlich für die in den letzten Jahren entwickelte Aktivität, Partnerschaften mit portugiesischen Reiseveranstaltern und der nationalen Fluggesellschaft TAP Portugal aufzubauen. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 2012 bis 2017, 10% bei den Ankünften und 14% bei den Übernachtungen, zeugt von diesem Engagement zur Förderung des marokkanischen Tourismusprodukts in Portugal. Wir haben in die Entwicklung von Beziehungen zwischen Portugiesen und Marokkanern durch diesen dynamischen Sektor, den Tourismus, investiert, der eine grundlegende und wesentliche Rolle bei der Schaffung von Frieden auf dem Planeten spielt, Menschen zusammenbringt und die Kenntnis anderer Kulturen in einem Freizeitumfeld erleichtert.

notre meilleur deal du moment

10% de remise sur votre billet d'avion
Instagram