Moderne Gesellschaft

Marokko, das seinen Traditionen nahe steht, bietet Ihnen auch alle Vorteile der Moderne

Marokko ist ein entschieden zukunftsorientiertes Land, das seine Traditionen bewahren und sein kulturelles Erbe gedeihen lassen konnte, indem es sie als Hebel für die Entwicklung nutzte. Die Stadt Marrakesch ist ein perfektes Beispiel dafür: Der Medina-Viertel und seine Souks haben einen unvergleichlichen Charme von einst bewahrt, während Guéliz und Hivernage die modernsten Einrichtungen und Infrastrukturen bieten. Die Kombination von Moderne und Tradition verkörpert die wahre Stärke Marokkos, weit davon entfernt, gegensätzlich zu sein.

Moderne Stadtviertel im Herzen der Stadt Marrakesch

Weit entfernt von der alten Medina, in der die Geschichte Marrakeschs alle architektonischen Details erfasst, prägen moderne Stadtviertel ihre Präsenz. Prachtboulevards, Gebäude im europäischen Stil in ockerfarbener Farbe wecken das Interesse vieler Touristen. In krassem Gegensatz zur alten Medina verleihen die Stadtteile Gueliz und l'Hivernage der Stadt einen ganz anderen Charme: einen moderneren, lebendigeren und revolutionären Aspekt. Gueliz, das das Zentrum ist, das die ganze Stadt ausstrahlt, ist das Geschäftsviertel. Wenn Sie über die Boulevards gehen, finden Sie eine westliche Umgebung vor: die Hauptsitze von Banken und Unternehmen. Alles ist aktuell, sogar die Café-Terrassen. Der Bezirk beherbergt auch den Bahnhof von Marrakesch, das Königliche Theater und den Palais des Congrès. Eine ähnliche Atmosphäre herrscht im Bezirk Hivernage, mit weniger wirtschaftlicher Aktivität. Weit entfernt von der Hektik von Gueliz ist l'Hivernage ruhiger und wohnlicher. Zahlreiche renommierte Hotels haben sich hier niedergelassen und ziehen diejenigen an, die sich nach Luxus sehnen. Obwohl es sich um ein Wohngebiet handelt, kann man nicht umhin, durch seine Straßen zu schlendern und die üppige Vegetation zu bewundern, die es umgibt.

Marrakesch

Ökologischer Tourismus in Marokko

Heutzutage entscheiden sich viele Touristen für "umweltfreundliche" Aufenthalte, um sich wieder mit der Natur zu verbinden, sich zu entspannen, zu vermitteln und die Landschaft zu verändern. Wir sind immer auf der Suche nach innerem Frieden, und dieser kann nicht ohne die Erhaltung der Natur erreicht werden: Natur, die uns gut tut und uns schützt! In diesem Zusammenhang versucht Marokko auch, die Defizite der Moderne, insbesondere in Umweltfragen, zu vermeiden, indem es einen verantwortungsvollen Tourismus gegenüber dem Land und der lokalen Bevölkerung fördert. Als Schöpfer einer Charta für verantwortungsbewussten Tourismus und Gastgeber der COP22 steht Marokko bei der Erhaltung unseres Planeten an vorderster Front. Wenn Sie sich zu einem ökologischen Aufenthalt verleiten lassen, werden mehrere ökologische Betriebe Ihre Erwartungen erfüllen. In Konkurrenz zu mehreren globalen Einrichtungen sind diese neuen Tourismuskonzepte Häfen des Friedens für "Naturfreunde". Diese ökologischen Bauernhöfe, die in allen Teilen Marokkos verteilt sind, gewährleisten den Respekt vor den natürlichen Ressourcen und der Umwelt. Tourismus und Natur, das ist eine Kombination!

Cop 22