lokale Produkte

Reichtum der lokalen marokkanischen Produkte

Marokko macht das Beste aus seiner großzügigen Natur. Die Erben des angestammten Know-hows, die Handwerker arbeiten und gestalten es.

Die lokalen Produkte sind von einem unvergleichlichen Reichtum: Gewürze wie Safran, auch "rotes Gold" genannt, Olivenöl, Honig und Orangenblütenwasser, nicht zu vergessen der exquisite Geschmack des Arganöls. Das Hammam-Ritual verwendet Henna, Rosenwasser, schwarze Seife und Ghassoul. Lassen Sie sich von ihren Vorteilen verführen ...

Lassen Sie sich in Versuchung führen! Nehmen Sie einen dieser kleinen marokkanischen Schätze in Ihrem Gepäck mit!

Arganöl

Es gibt viele Begriffe, die mit dem Arganöl verbunden sind, das heute nicht mehr präsentiert werden muss. "Flüssiges Gold", "kostbares Öl" oder sogar "Gottesgeschenk", dieses marokkanische Produkt par excellence wird von allen, die sich um ihre Gesundheit oder Schönheit sorgen, immer begehrter. Dieses aus dem Süden stammende und aus dem Arganbaum gewonnene Öl ist reich an zahlreichen kosmetischen und therapeutischen Tugenden. Für einen Hauch von Jugendlichkeit oder für eine Dosis Vitamine wird Arganöl Ihr neuer Verbündeter für Gesundheit und Schönheit sein!

Arganöl

Safran

Safran ist ein Gewürz mit roter Farbe und einem sehr imposanten Duft. Obwohl er früher keinen sehr großen Ruhm genoss, ist Safran, der in der Region "Taliouine" hergestellt wird, heute ein sehr beliebtes Produkt. Safran verdient wirklich den Titel "rotes Gold": Seine Verwendung ist nicht mehr auf das Kochen beschränkt. Seine therapeutischen und medizinischen Tugenden sind seit Jahren durch mehrere Forschungsarbeiten und klinische Studien belegt.

Safran

Der Stachelbirne

Diese kleine Frucht, die uns herrliche Säfte serviert, ja, wir erkennen sie an! Der Kaktusfeige, kein Grund mehr, darüber zu reden. Jeder weiß es und jeder verlangt viel. Diese Frucht mit einem exquisiten Geschmack ist im Südwesten Marokkos sehr präsent und steckt voller Vorteile für unsere Gesundheit. Seine therapeutische Kraft und seine entzündungshemmenden Eigenschaften zwingen uns, es ohne Mäßigung zu konsumieren!

Der Stachelbirne

Rosenwasser

Im Tal des Dades, zwischen Kelaa M'gouna und Boulmane Dades, gibt es kleine Dörfer, die hauptsächlich vom Rosenanbau leben. Auch bekannt als das Tal der Rosen, ist dieser Ort mit seinen betörenden Düften treffend benannt. Das Rosenwasser, der Star von Moussem des roses, ist ein perfekter Verbündeter der Schönheit und eine Ikone der traditionellen marokkanischen Kosmetik.

Rosenwasser

Orangenblütenwasser

Orangenblütenwasser wird in der Küche und in der Kosmetologie hoch geschätzt. In der Region Khemisset angebaut und destilliert, kann Orangenblütenwasser oder Neroli-Blütenwasser zur Aromatisierung von Kuchen verwendet werden. Es ist auch ein ausgezeichnetes lokales Produkt, das Sie in Ihr Schönheitsritual einführen können!

Orangenblütenwasser