Das Royal Mansour wurde von Conde Nast Traveler 2019 in Madrid als «Bestes internationales Stadthotel» ausgezeichnet

Kultur Medinas Preise
24 Juni 2019

Das luxuriöse Hotel Royal Mansour in Marrakesch wurde vom renommierten Reise-, Luxus- und Lifestyle-Magazin Condé Nast Traveler bei seiner 11. Ausgabe am 4. Juni in Madrid als «Bestes internationales Stadthotel» ausgezeichnet.

Im Rahmen dieser Zeremonie erhielt das Royal Mansour eine der begehrtesten Auszeichnungen unter den touristischen Veranstaltungen. Es stellte sich einem Qualitätswettbewerb, der durch das The Ned Hotel in London, das Four Seasons George V in Paris und das Ritz-Carlton in Berlin repräsentiert wurde.

Diese Überlegung bestätigt die beträchtlichen Anstrengungen, die unternommen wurden, um ein touristisches Angebot anzubieten, das durch ein großes 20*30 Meter großes Schwimmbad, das sich in der Mitte von sieben Pavillons von 45m² und 80m² und durch ein neues Freiluftrestaurant befindet, sowie durch die Aufrechterhaltung eines exzellenten Service auf höchstem Niveau bereichert wurde. Dies wurde durch die Zeugnisse der Persönlichkeiten getröstet, die in einem seiner fabelhaften Riads untergebracht waren.

Seit 2017 stehen die gastronomischen Restaurants des Royal Mansour Marrakech unter dem Eindruck von Chefkoch Yannick Alléno, 3-Sterne-Koch im Michelin-Führer, der durch die Originalität seiner Kochkunst überrascht, um seinen Kunden ein gastronomisches Erlebnis zu bieten, das lokale kulinarische Tradition und Modernität verbindet.

Das Royal Mansour zeichnet sich auch durch eine Architektur und Dekoration aus, die von der großen Originalität und dem Know-how marokkanischer und ausländischer Architekten und Handwerker zeugen.

notre meilleur deal du moment

10% de remise sur votre billet d'avion
Instagram