Ort

Marokko : Reiseblog

Die ungarische Low-Cost-Airline "Wizzair" wird am 31. Oktober einen Direktflug zwischen Warschau und Marrakesch aufnehmen.

Diese direkte Verbindung ist das Ergebnis eines Partnerschaftsvertrags zwischen dem ONMT und Wizzair, der die Wintersaison 2018-2019 bis Ende März 2019 abdeckt und eine Verlängerung für die Sommersaison 2019 vorsieht.

Diese Direktverbindung wird das Reiseziel Marrakesch den polnischen Touristen näher bringen und es ermöglichen, eine breitere Kundschaft mit der Möglichkeit von "MICE" und "City Break" auf Marrakesch aus Polen zu gewinnen.

Dieser neue Flug zwischen Warschau und Marrakesch wird zweimal pro Woche (Mittwoch und Sonntag) mit einem Abflug vom Flughafen Warschau Chopin um 7:05 oder 7:15 Uhr für eine Ankunft um 11:05 oder 11:15 Uhr am Flughafen Marrakesch Menara und einer Rückkehr von Marrakesch um 12:00 Uhr für eine Ankunft in Warschau um 17:50 Uhr durchgeführt, sagt die gleiche Quelle. 

Nach dem erfolgreichen ersten Markteintritt in Marokko mit dem Flug Warschau-Agadir entschied sich die ungarische Fluggesellschaft für Marrakesch als zweites Ziel im Direktflug, sagte das ONMT und fügte hinzu, dass alle Wizzair-Flüge von Airbus A 320 mit 180 Sitzen oder Airbus A 321 mit 230 Sitzen durchgeführt werden. 

Etwa 54.000 polnische Touristen besuchten Marokko im Jahr 2017 und fügten hinzu, dass die Prognose für 2018 für 80.000 Touristen liegt, eine Wachstumsrate von mehr als 48%.