Marrakesch, von Dior für die nächste Cruise-Modenschau am 29. April 2019 ausgewählt

Berühmtheiten Medinas Einkaufen
18 Februar 2019

Das renommierte französische Haute-Couture-Haus Christian Dior hat Marrakesch für seine nächste Modenschau Croisière de Dior Collection 2020 ausgewählt, die am 29. April stattfinden wird.

Die Kreuzfahrtmodeschau oder "Dior Cruise" ist eine zwischen zwei Saisons präsentierte Ready-to-wear-Kollektion, die von den weltweit führenden Modehäusern an außergewöhnlichen Orten außerhalb der Modewochen vorgestellt wird.

Nach ihren Erfahrungen im Blenheim Palace in England (2016), in der Calabasas-Wüste in Kalifornien (2017) und in den Grandes Ecuries du Domaine de Chantilly in Frankreich (2018) wird die Laufsteg-Show 2019 in Marrakesch stattfinden. Die Marke unter der Leitung von Maria Grazia Chiuri, der künstlerischen Leiterin von Dior, überrascht durch die Wahl der ockerfarbenen Stadt, die oft mit Yves Saint Laurent in Verbindung gebracht wird. Dieses Ereignis markiert die erste Erfahrung von Dior in diesem Umfang in Marokko.

Dieses Mode-Rendezvous ist eines der weltweit mit Spannung erwarteten internationalen Ereignisse. Marrakesch wird Modepersönlichkeiten, Prominente, die wohlhabendsten Kunden der Welt sowie internationale Einflussnehmer willkommen heißen.

Dior wird den Beginn der Kreuzfahrtmodenschauen Ende April markieren. Es folgen Chanel im Grand Palais am 3. Mai in Paris sowie Prada und Louis Vuitton am 2. und 8. Mai, beide in New York.

Der emblematische Ort, an dem die große Modenschau in Marrakesch stattfinden wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden. Die Geschichte, die folgt...

notre meilleur deal du moment

10% de remise sur votre billet d'avion
Instagram