Einkaufen in Rabat

Entspannung und Shopping in der Stadt der Lichter

Entspannung und Shopping in der Stadt der Lichter

Schick einkaufen in Rabat

Die moderne Stadt Rabat ist ebenso ein Ort, an dem Traditionen von Generation zu Generation weitergegeben werden. Hier shoppen heißt den ganzen Reichtum des lokalen Kunsthandwerks entdecken; die modernste Infrastruktur nutzen, an den Schaufenstern mit den großen nationalenund internationalen Marken vorbeiflanieren!

Diebreiten Boulevards und Straßen der Stadt sind von zahllosen Geschäften gesäumt. Namhafte Marken haben sich hier niedergelassen, sehr zur Freude von Shopping-Liebhabern. Uhrmacher, Juweliere, Optiker, Boutiquen und viele andere bieten erstklassige Produkte an.Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, darunter zwei Straßenbahnlinien, können Sie nach Herzenslust das kommerzielle Zentrum der Hauptstadt durchstreifen und sich Ihre Wünsche erfüllen.

Auch große Einkaufszentren gibt es in der Stadt. Hier konzentrieren sich – bequem für Shopper – die größten Marken und eine Reihe von Dienstleistungen. In der Megamall zum Beispiel können Sie nicht nur in Cafés und Restaurants sitzen, sondern auch bowlen und eislaufen.

Aktiv, gut ausgestattet und immer voller Überraschungen: Rabat bietet Ihnen tausend Möglichkeiten, Ihre Shopping-Leidenschaftauszuleben! 

Vielfalt und Qualität

Kunsthandwerkliche Einkäufe in Rabat

Rabat ist eine aktive Hauptstadt, vor allem innerhalb der Mauern, in denen die Lebendigkeit der Einkaufsstraßen und Märkte bemerkenswert ist. Traditionelles Kunsthandwerk koexistiert mit den von modernen Designern wieder aufgegriffenen Kunsthandwerken.

Rendez-vous in der Medina: Das historische Viertel ist reich an Geschäften aller Art. Ein Labyrinth von Themengassen lässt Sie verschiedene Berufe entdecken. In den Straßen Souk Sebbat und Souika füllen sich die Stände mit Lederwaren, Hausschuhen und Taschen, traditionellen Stoffen und Kleidung. Weiter ehrt die Rue des Consuls den Silberschmuck und die berühmten Rbatis-Teppiche, für die die Stadt berühmt ist. Die lokale Gastronomie ist nicht zu übertreffen: marokkanisches Gebäck, Gewürze und alle Arten von lokalen Lebensmitteln werden Ihre Geschmacksnerven erfreuen.

Die Stickerei ist eine weitere der Künste, die die Rbatis perfekt beherrschen. Seidenbrokat, Musselin, Baumwolle und Leinen werden mit Virtuosität bestickt, um wunderbare Stoffstücke zu komponieren, die zur Herstellung traditioneller Kleidung wie Kaftan und für Möbelstoffe verwendet werden.

Wenige Kilometer von der Medina entfernt stehen die Töpfer im Rampenlicht. In Salé ist ihnen der Oulja-Komplex gewidmet. Sie werden Handwerker entdecken, die den Lehmboden formen, die sich an seiner Flexibilität und seinem Relief erfreuen, um Tagines, Vasen oder Lampen herzustellen: bezaubernde Souvenirs und nützliche Alltagswerkzeuge! In Oulja finden Sie auch Schmiedeeisen- und Korbmachereiobjekte.

Immer an den Grenzen der Vergangenheit und der Gegenwart bietet Rabat ein Handwerk und Know-how von unbestreitbarer Authentizität und beherbergt dennoch die gewagtesten Innovationen in der Luft der Zeit!

 

Vielfalt und Qualität

Versuchen Sie andere Erlebnisse in Rabat und Umgebung