Natur in Taroudant

Entspannung zwischen den Bergen und der Wüste

Entspannung zwischen den Bergen und der Wüste

Taroudant das Gebirge

Taroudant ist von Mauern umgeben: seine Wälle machen seinen Charme, seinen Ruf aus, sie ziehen Reisende an. Aber, warum nicht diesen steinernen Fall verlassen? Warum gehen Sie nicht in die Umgebung, entdecken Sie ein wenig von der wilden Natur, die sich dort entfaltet, gehen Sie an den Gipfeln entlang, die dort stehen?

Umgeben von den Bergen des Hohen Atlas und des Anti-Atlas ist Taroudant der Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Trekking-Touren. Liebhaber der Weite finden Ihr Konto inmitten einer üppigen Landschaft, in der sich steile Reliefs und sonnige Täler abwechseln. Sie erklimmen die Hänge des Berges, überqueren Flüsse und Wildbäche und entdecken ein anderes Marokko, das im Landesinneren abgelegen ist.

Sie gehen an die Front einiger der schönsten Orte des Landes. Ein Ausflug führt Sie daher in die Oase Tioute, 37 Kilometer von Taroudant entfernt. Dort erstreckt sich ein üppiger Palmenhain im Kontrast zur umgebenden Wüste. Dort leben noch immer fast 4.000 Einwohner, die Gerste, Weizen oder Johannisbrot anbauen. Sie können sie beobachten und ein wenig über ihren Alltag lernen. Weiter oben auf dem Hügel steht noch eine alte Kasbah und rundet Ihr Abenteuer inmitten der Natur mit einem kulturellen Farbton von bester Wirkung ab!

Versuchen Sie andere Erlebnisse in Taroudant und Umgebung