Rabat, die Stadt der Lichter, rüstet sich mit Fahrradtaxis für touristische Fahrten aus.

Kultur Einkaufen
07 Februar 2019

Mit der Einführung der Fahrradtaxis bringt die Stadt Rabat ein alternatives ökologisches Verkehrsmittel zu den traditionellen Verkehrsmitteln in Umlauf, das den städtischen Verkehr stärken soll. Diese Dreiräder sind für den Personentransport, aber auch für touristische Besuche bestimmt.

Dieses Konzept ist Teil der Dynamik, die die Stadt mit dem Start des Programms "Rabat Stadt des Lichts, Marokkos Kulturhauptstadt" erfährt, das eine umfassende Restaurierung seiner Denkmäler, Mauern und historischen Straßen durchführt. Rabat wird immer schöner, um immer mehr Touristen zu verführen.

Diese Fahrradtaxis sind mit Pedalen ausgestattet, die häufig von einem Elektromotor unterstützt werden. Diese Dreiräder zeichnen sich durch Mosaikdekorationen aus, die den traditionellen marokkanischen Touch unterstreichen.

Nach und nach werden diese Fahrradtaxis die Straßen der Hauptstadt besetzen, was den touristischen Ausflügen einen neuen Charme verleihen wird. Um den Fahrgästen auf diesen drei Rädern ein besseres Erlebnis zu gewährleisten, haben die jungen Fahrer eine vorherige Ausbildung in Kommunikation, Staatsbürgerkunde und Fremdsprachen absolviert.

notre meilleur deal du moment

10% de remise sur votre billet d'avion
Instagram