Natur in Meknes

Zwischen Ebenen, Bergen und Wasserquellen erhebt sich Meknes

Zwischen Ebenen, Bergen und Wasserquellen erhebt sich Meknes

Meknes, eine der Kaiserstädte und eine der schönsten Städte Marokkos.

Meknes zeichnet sich durch einen Gürtel von Stadtmauern aus, die die Schätze der Geschichte enthalten. Aber jenseits dieser monumentalen Mauern erstreckt sich ein ganzes Hinterland, große Naturräume, die nach Abenteuer verlangen!

Die Ebene des "Saïss", in der die Stadt liegt, öffnet sich zu den Bergen des Mittleren Atlas. Betrachten Sie diese Reliefs: majestätische Zedern bedecken die Hänge; von den Gipfeln brechen die Wasser, verbinden sich mit den Tälern und bilden Seen und belebende Quellen. Verlassen Sie Ihren Beobachtungsposten und entdecken Sie sie genauer: die Quellen von "Oulmès" und "Vittel" werden Sie begeistern! Erkunden Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder zu Pferd diese wunderbaren Naturgemälde. Gehen Sie nach El "Hajeb", um die Löwenhöhle zu besichtigen, eine natürliche Kuriosität. Klettern Sie auf die Klippen, gehen Sie an ihnen entlang: Vor Ihren Augen entfaltet sich die Ebene, eine herrliche Perspektive, die sich für immer in Ihr Gedächtnis einprägt. Andernorts ist er ein Bergsee: Sein reines und frisches Wasser ist auch voller Fische. Warum nicht eine Schnur hineinwerfen?

Mit dem Gebirge des Mittleren Atlas am Horizont hält Meknes einige große Überraschungen für alle Liebhaber der Weite bereit.

Kaiserliche Süße

Eine großzügige Natur

Die Berge des Mittleren Atlas bergen viele Schätze. Gehen Sie tief in dieses von den Sturzbächen bewässerte Hinterland hinein und entdecken Sie eine weitere Facette der Umgebung von Meknes.

In der Nähe von Séfrou ist es ein belebender Wasserfall, der den Umweg wert ist: Das Wadi von Aggai folgt seinem Lauf, bis es in einer Reihe von kleinen Wasserfällen der bezauberndsten Art vom Relief herabstürzt. Die Website ist malerisch, für alle zugänglich und eignet sich perfekt für einen Ausflug für Familien.

In Moulay Yacoub nehmen die Freuden des Wassers eine ganz neue Form an. Hier ist es eine heiße Quelle, die die Attraktion des Ortes ist. Eingebettet am Berghang empfängt Sie ein Thermalbad und trägt zu Ihrem Wohlbefinden bei.

Schließlich ist der berühmte Ifrane besser bekannt. Dort befinden Sie sich im Bergland: Die "Kleine Schweiz" gipfelt auf einer Höhe von 1.650 Metern. Rundum bedecken Zedern das Relief. Im Mittelpunkt steht natürlich der Skisport, aber auch das Angeln: Zahlreiche Seen und Teiche sind in der Region verstreut und geben Ihnen die Möglichkeit, ein paar Leinen zu werfen, in der Hoffnung auf einen guten Fang!

Etwas entfernt von der Stadt Meknes fehlt es im Hinterland nicht an Attraktionen: Sie können wandern, Ski fahren, angeln und vor allem entspannen!

Kaiserliche Süße

Versuchen Sie andere Erlebnisse in Meknes und Umgebung