Einkaufen in Agadir-Taghazout

Das Hinterland gehört zu den schönsten Regionen Marokkos

Das Hinterland gehört zu den schönsten Regionen Marokkos

Unter der Sonne Agadirs wirkt alles ein wenig freundlicher! Das gilt auch fürs Shoppen.Die tausend Aromen der Umgebung von Agadir machen das Einkaufen geradezu zum Wellness-Erlebnis.

Der Arganbaum, der nur in Marokko vorkommt, wächst in der gesamten Region. Sein Öl ist ein Schatz, für den die Gegend berühmt ist. Verlassen Sie Agadir und besuchen Sie eine der vielen Genossenschaften, die es in dem Gebiet gibt. Lernen Sie dort das Know-how der Herstellung eines Öls kennen, das von den Amazigh-Frauen als Nahrungsmittel und Kosmetika verwendet wird. Wie wäre es, eines der Spasoder Fitness-Zentren Agadirs aufzusuchen? Sie werden alle Wohltaten des Arganbaums und seines Öls genießen, das nicht umsonst oft als Wunderöl bezeichnet wird!

Agadirsteht auch für eine hervorragende Küche. Die Böden der Region sind fruchtbar! Hier wachsen Mandelbäume und tausende Blumen, aus denen einer der köstlichsten Honige des Landes gewonnen wird. Die Küche der Region Agadir ist von all diesen Aromen inspiriert und bietet die leckersten Gerichte: Safran-Reisbällchen, Hühnchen-Tajins mit Honig und viele andere Gerichte, die Ihren Gaumen entzücken werden!

Auf nach Agadir, in eine Stadt, in der Shopping ein Stück Lebenskunst ist! 

Der Charme des Souks und der Reichtum des marokkanischen Terroirs

Ein Handwerk mit verschiedenen Einflüssen

Eine herrliche Bucht, Strände, so weit das Auge reicht, und Sonnenschein an 360 Tagen im Jahr... So viele Attraktionen schon für das schöne Agadir, zu denen man noch das Vergnügen des Einkaufens hinzufügen muss! Die Stadt ist gut gelegen und profitiert von einem Hinterland, das reich an lokalen Produkten ist. Es ist auch ein Ort der Begegnung, an dem die arabisch-muslimische und die Amazigh-Zivilisation zusammenkommen, ein Ort, der die kleinen Künste des Alltagslebens ehrt!

Machen Sie Ihre Einkäufe in der wiederaufgebauten Medina von Agadir. Schlendern Sie durch seine hellen, von Eukalyptusbäumen duftenden Straßen und lassen Sie den Klang der Handwerker, die ihre Werke schlagen, erklingen. Gehen Sie in den Souk El Had: Dort finden Sie alles, was den Charme der marokkanischen Märkte ausmacht. Die Stände sind überfüllt mit frischem Obst, auch mit Gewürzen, die diese belebten Straßen in berauschende Düfte tauchen. Andere Geschäfte widmen sich der Kleidung, Leder- und Kupferarbeiten.

Eine Wanderung durch Agadir und seine Region ist auch eine Entdeckungsreise in das Nomadenhandwerk. Schmuck ist besonders beliebt! Im Souss, in Tiznit, Inezgane und Taroudant bieten Handwerker einzigartige kleine Wunderwerke an: Ohrringe, Ketten und Silberanhänger, die mit Korallen, farbigen Glasperlen und Bernstein verziert sind.

Das Einkaufen in Agadir ist eine kulturelle Reise: von Geschäft zu Geschäft entdecken Sie die kleinen Schätze des lokalen Kunsthandwerks!

 

Der Charme des Souks und der Reichtum des marokkanischen Terroirs

Versuchen Sie andere Erlebnisse in Agadir-Taghazout und Umgebung